Der mitdenkende Fahrzeugantrieb: LT3

Ein Fahrzeug-Antrieb, der vorab und automatisch agiert, statt auf kritische Verkehrssituationen zu reagieren: Das System LT3 wertet die Antriebstechnik in der Automobilbranche auf. Die Innovation ersetzt den Einbau eines Differenzials durch Komponenten, die ein Durchdrehen der Räder verhindern und ein optimales Fahrverhalten von Fahrzeugen ermöglichen. Autokonzerne profitieren von Materialeinsparungen und können ihren Kunden neue Sicherheits- und Effizienzvorteile bieten. Die Patentvergabe läuft über Werner Müller Landmaschinen in Bonndorf.